Finite Elemente in der Anlagenplanung

Die wirtschaftliche Auslegung von Druckbehältern, Kesseln, Rohrleitungen und Rohrleitungsstutzen erfordert Know-How und ein numerisches Werkzeug, mit dem das Beulverhalten dieser meist sehr dünnwandigen Bauteile analysiert werden kann.

 

Die nachfolgenden Abbildungen vermitteln einen Eindruck über unsere Erfahrungen bei der Auslegung von Anlagenkomponenten.

Druckbehälterauslegung

FEM-Berechnung eines Druckbehälters und Nachweis der Beulsicherheit gegen äußere Belastungen

Kühlsystem

Standsicherheitsnachweise für unterschiedliche Belastungszustände eines Kühlsystems

Beulberechnung einer Behälterwand

Stabilitätsbetrachtung einer dünwandigen Behälterwand mit Öffnung

Optimierung eines Verbindungsknotens einer Offshore-Windenergieanlage

Numerische Optimierung eines Schweißknotens einer Offshore-Windenergieanlage unter dynamischer Belastung